Flachdruck


KIWOBOND 930 / KIWODUR 930

Zweikomponenten-Schablonenklebstoff zum schnellen und sicheren Verkleben von Siebdruckgewebe auf Rahmen aus Aluminium, Stahl, Holz o. a. Sehr gute Beständigkeit gegen die üblicherweise im Siebdruck verwendeten Lösemittel. Verarbeitung mit 20 % KIWODUR 930.

KIWOBOND 1100 PowerGrip / KIWODUR 1100 PowerGrip

Schnell trocknender Zweikomponenten-Schablonenklebstoff zur chemisch hochbeständigen Verklebung von Siebdruckgeweben auf Aluminium-, Stahl-, Holz- und verzinkten Eisenrahmen nach dem Durchstreichverfahren. Die rasche Trocknung ermöglicht kürzeste Verweilzeiten im Spanngerät. Verarbeitung: Die Klebstoffkomponente KIWOBOND 1100 PowerGrip (farblos) mit 20 % Härter KIWODUR 1100 PowerGrip vermischen (rote Färbung) bzw. KIWODUR 1103 PowerGrip (grüne Verklebungen).
Daneben besteht die Möglichkeit den farblosen Härter KIWODUR 1101 PowerGrip einzusetzen.

PREGAN NT 9
Gebrauchsfertiger Siebdruckgewebe-Reiniger und -Entfetter, native Rohstoffe

PREGAN NT 9  ist ein hochwirksames Reinigungs- und Entfettungsmedium für alle Siebdruckgewebe­typen. Es verhindert das Entstehen von Nadellöchern und Oberflächenstörungen beim Beschichten mit Direkt-Emulsionen. Seine viskose Konsistenz ermöglicht auch bei groben Geweben einen sparsamen Auftrag und eine optimale Verteilung. Für PREGAN NT 9  wurden überwiegend Inhaltsstoffe verwendet, die aus nachwachsenden Rohstoffen pflanzlicher Natur bzw. biotechnisch hergestellt werden. PREGAN NT 9  ist pH-neutral, frei von Phosphaten und Chloriden und sehr gut biologisch abbaubar.

PREGAN NT 9 K (1:10)
Reinigungs- und Entfettungskonzentrat (1:10) für Siebdruckgewebe; native Rohstoffe

PREGAN NT 9 K (1:10)  ist ein hochwirksames Reinigungs- und Entfettungskonzentrat für Siebdruckgewebe, das 1:10 mit Wasser verdünnt zum Einsatz kommt. PREGAN NT 9 K (1:10)-Lösungen emulgieren Schmutz und Fette und machen sie so wasserlöslich. Die Zusammensetzung des Produkts ist speziell auf die Belange des Siebdrucks abgestimmt und damit allen herkömmlichen Reinigungsmitteln überlegen. Es ist für alle Siebgewebetypen geeignet und verhindert das Entstehen von Nadellöchern und Oberflächenstörungen beim Beschichten mit Direktemulsionen. Für PREGAN NT 9 K (1:10)  wurden nur Inhaltsstoffe verwendet, die aus nativen (nachwachsenden) Rohstoffen pflanzlicher Natur bzw. biotechnisch hergestellt wurden. PREGAN NT 9 K (1:10) ist pH-neutral, frei von Phosphat, Sulfat und Chlorid und sehr gut biologisch abbaubar.

KIWO Mesh X-Cel
Das Multitalent:

es reinigt und entfettet nicht nur Siebdruckgewebe, sondern sorgt für einen stabilen Wasserfilm bei der Übertragung von Siebdruckfilmen, verbessert Verlauf und Haftung von Kopierschichten, reduziert Probleme mit elektrostatischer Aufladung und ergibt ein schöneres Druckbild bei vielen Siebdruckfarben. KIWO Mesh X-Cel ist gebrauchsfertig.

 

KIWOCLEAN A 910 (1:50)
Siebentfettungskonzentrat 1:50

KIWOCLEAN A 910 (1:50) ist ein hochkonzentriertes, alkalisches Entfettungskonzentrat. In Verdünnungvon 1:50 mit Wasser besitzt die gebrauchsfertige Reinigungslösung hervorragende Entfettungs- und Benetzungseigenschaftenauf Siebgeweben und ist für jeden Gewebetyp geeignet. KIWOCLEAN A 910 (1:50) wurde speziell für den Einsatz in automatischen Siebreinigungsanlagen entwickelt und ist eineschaumarm eingestellte, phosphatfreie Tensidkombination zum Entfernen von Fetten und Schmutz.

 

TEXSOL 460 D

DIAZO-Kopierschicht, aufgrund des exzellenten Auflösevermögens und sehr guten Detailwiedergabe ist TEXSOL 460 D ideal für den Druck feiner Raster und Zeichnungen. Für die konventionelle Film, Wachs oder Inkjet-Belichtung von Textilflachdruckschablonen für den textilen Flachfilmdruck sowie für den T-Shirt Druck. Ungehärtet entschichtbar mit PREGASOL-Entschichtungsprodukten. Durch chemische Nachhärtung mit KIWOSET-Produkten können Permanent-Druckschablonen mit hoher Auflagenbeständigkeit gegenüber wasserbassierenden Textildruckfarben hergestellt werden. Farbe: blau. Sensibiliseren mit DIAZO Nr. 1.

TEXSOL 477 D

Universell einsetzbare DIAZO-Kopierschicht, kann zur Herstellung von Textildruckschablonen verwendet werden, mit denen Texildruck- sowie Plastisol-Farben verdruckt werden. Für die konventionelle Film, Wachs oder Inkjet-Belichtung. Durch chemische Nachhärtung mit KIWOSET-Produkten können Permanent-Druckschablonen mit hoher Auflagenbeständigkeit hergestellt werden. Ohne chemischen Nachhärtung für kleine bis mittlere Druckauflagen geeignet und mit PREGASOL-Entschichtungsprodukte entschichtbar. Farbe: blau. Sensibiliseren mit DIAZO Nr. 1.

TEXSOL 560 D

DIAZO-Kopierschicht, wird zur Herstellung von Textildruckschablonen verwendet, die gegen wässrige Druckmedien beständig sind. Für die konventionelle Film, Wachs oder Inkjet-Belichtung von Textilflachdruckschablonen für den textilen Flachfilmdruck sowie für den T-Shirt Druck. Ebenso geeignet für den Druck von Dispersionsklebstoffen z.B. für den textilen Flockdruck. Ungehärtet entschichtbar mit PREGASOL-Entschichtungsprodukten. Durch chemische Nachhärtung mit KIWOSET-Produkten können Permanent-Druckschablonen mit hoher Auflagenbeständigkeit hergestellt werden. Farbe: blau. Sensibiliseren mit DIAZO Nr. 1.

TEXSOL 680 CTS

Chemisch härtbare, wasserbeständige, sehr reaktive DIAZO UV-Polymer Kopierschicht zur Herstellung von Druckformen, die gegen wässrige Druckmedien beständig sind. Haupteinsatzgebiet ist der Druck von Textilfarben; z. B. beim T-Shirt- und Fahnendruck. Sehr lichtempfindlich und daher auch für die Belichtung mit DMD-Anlagen geeignet. Die Bebilderung kann auch durch eine Wachs-Jet-Anlage erfolgen. Kann für höhere Auflagen z. B. mit KIWOSET K-T chemisch gehärtet werden. Vor dem Härten ist TEXSOL 680 CTS mit PREGASOL-Produkten leicht entschichtbar. Farbe: blau. Sensibilisieren mit DIAZO Nr. 14.

POLYTEX Gamma

Photopolymer Emulsion für die Belichtung von großformatigen Textildruckschablonen mittels Projektionsbelichtung oder DLE-CTS Systemen z.B. beim Banner und Fahnendruck. Im Vergleich zur POLYTEX BETA eine sehr leichte Entschichtbarkeit möglich, sowohl manuell als auch maschinell. Sehr lichtreaktiv, daher werden hierbei optimale Prozesszeiten erreicht. Gute Auflagenbeständigkeit gegenüber Textilfarben. Geeignet auch für die Bebilderung mit Wachs- und Inkjet-Anlagen. Farbe: blau.

POLYTEX BETA

Photopolymer Emulsion für die Belichtung von großformatigen Textildruckschablonen mittels DLE-CTS Systemen z.B. beim Banner und Fahnendruck. Bietet eine noch höhere Auflagenbeständigkeit gegenüber Textilfarben als POLYTEX GAMMA. Gutes Trocknungsverhalten, sehr hohe Belichtungsreaktivitätv, daher werden optimale Prozesszeiten bei der Belichtung mit CTS-Systemen erreicht. Geeignet auch für die Bebilderung mit Wachs- und Inkjet Anlagen. Manuell wie maschinell gut entschichtbar. Farbe: blau.

TEXSOL 683 CTS

Photopolymer Emulsion, sehr hohe Belichtungsreaktivität, daher besonders geeignet für optimale Prozesszeiten auf DLE-CTS Belichtungseinheiten bei der Belichtung von Textilflachdruckschablonen für den T-Shirt Druck und für den textilen Flachfilmdruck. Anwendbar für den Druck von wasserbasierenden Textildruckfarben und Plastisolfarben. Beständig gegenüber Reinigungsprozesse mit Lösungsmittel. Durch chemische Nachhärtung mit KIWOSET-Produkten können Permanent-Druckschablonen mit hoher Auflagenbeständigkeit hergestellt werden. Ungehärtet gut entschichtbar mit PREGASOL-Entschichtungsprodukten. Farbe: blau.

KIWOSET A-WR
Härtemittel für chemisch härtbare Sieb- und Textildruck-Kopierschichten

KIWOSET A-WR ist eine sauer eingestellte, wässrige Lösung zum chemischen Härten von Kopier­schichten. Es verteilt sich leicht und bildet einen zusammenhängenden Film, der ein homogenes Härtungsergebnis erlaubt. Es wird z. B. vorteilhaft beim Textil- und Keramikdruck eingesetzt, kann aber insgesamt zur Erhöhung der chemischen und mechanischen Stabilität von Sieb-/Textildruckformen eingesetzt werden. In der Regel sind so gehärtete Kopierschichten, aufgrund der erzielten hohen Beständigkeiten, nur noch sehr schwer bzw. überhaupt nicht mehr entschichtbar.

KIWOSET E-WR
Härtemittel für chemisch härtbare Sieb- und Textildruck-Kopierschichten

KIWOSET E-WR  ist eine sauer eingestellte, wäßrige Lösung zum chemischen Härten von Kopier­schich­ten. Es verteilt sich leicht und bildet einen zusammenhängenden Film, der ein homogenes Härtungs­ergebnis erlaubt. Insbesondere bei Textildruckschablonen, mit denen alkalische bzw. sauer reduzie­ren­de Medien (Küpenätze) verdruckt werden, hat sich KIWOSET E-WR bestens bewährt. Im Einzelfall sind Erstversuche mit der jeweiligen Kopierschicht zu empfehlen; in besonderen Fällen kann  -E-WR 1:1 bis 1:3 mit Wasser verdünnt eingesetzt werden. In der Regel sind die mit KIWOSET E-WR behandelten Kopierschichten  aufgrund der erzielten hohen Beständigkeiten nur noch sehr schwer bzw. überhaupt nicht mehr entschichtbar.

KIWOSET K-T
Härtemittel für chemisch härtbare Sieb- und Textildruck-Kopierschichten

KIWOSET K-T ist eine wässrige Säurelösung zum chemischen Härten von Sieb- und Textildruck-Kopierschichten (siehe technische Information der jeweiligen Kopierschicht). Es verteilt sich leicht mit dem Pinsel und bildet einen zusammenhängenden Film, der ein homogenes Härtungsergebnis erlaubt. Es entsteht kein Rückstand in offenen Schablonenteilen nach Verdunsten des Härtemittels.

KIWOSET LO
Härtemittel für chemisch härtbare Sieb-/Textildruck-Kopierschichten, geruchsmild

KIWOSET LO ist eine besonders geruchsmild eingestellte, verdünnte wässrige Säure zum chemischen Härten von Kopierschichten. Es verteilt sich leicht und bildet einen zusammenhängenden Film, der ein homogenes Härtungsergebnis erlaubt. Es wird z. B. vorteilhaft beim Textildruck eingesetzt, kann aber insgesamt zur Erhöhung der chemischen und mechanischen Stabilität von Sieb-/Textildruckformen eingesetzt werden. In der Regel sind so gehärtete Kopierschichten, aufgrund der erzielten hohen Beständigkeiten, nur noch sehr schwer bzw. überhaupt nicht mehr entschichtbar.

ESTELAN NDW

Elastischer, hochbeständiger Zweikomponenten-Schablonenlack für das Nachlackier bzw. Verstärkerverfahren. Er schützt die Kopierschicht vor wässrigen, sauren, alkalischen oder abrasiven Druckpasten. Darüber hinaus kann er auch als Randstreichlack eingesetzt werden. Nach der Aushärtung weist er eine sehr gute Beständigkeit gegen Lösemittel sowie gegenüber allen gebräuchlichen Druckmedien im Textildruck auf.

KIWOFILLER WR 01
Retuschierlack und Siebfüller für wässrige Druckmedien

KIWOFILLER WR 01 ist ein hochbeständiger, wasserverdünnbarer Einkomponentenlack für alle Retuschier-und Reparaturarbeiten an Sieb-/Textildruckschablonen, die für wässrige Druckmedien eingesetzt werden. Auch für Randabdeckungen als wasserbeständiger, entschichtbarer Siebfüller ist KIWOFILLER WR 01 bestens geeignet.

KIWOCLEAN AQ 835

Wasserverdünnbares, biologisch abbaubares Siebreinigerkonzentrat, das verdünnt mit Wasser besonders bei der Reinigung von Pigment, Plastisol- und Lösemittel-Farben Verwendung findet. Hierbei wird KIWOCLEAN AQ 835 mit bis zu 4 Teilen Wasser verdünnt. Es wurde auch für den Einsatz in automatischen Siebwaschanlagen entwickelt und ist daher schaumarm eingestellt.

PREGASOL F
Gebrauchsfertige Siebentschichter-Lösung

PREGASOL F ist ein gebrauchsfertiges, sehr schnell wirkendes Entschichtungsmittel für Direkt-Siebdruckkopiermaterialien(Emulsionen und Filme). PREGASOL F ist geruchlos, chlorfrei und gewebeschonend, es besitzt keine bleichende Wirkung. Zum Entfernen von Gelatine-Schichten (Indirekt-Filme) ist PREGASOL F nicht geeignet.

KIWOCLEAN CF 580
Flüssiges Siebentschichter-Konzentrat 1:80

KIWOCLEAN CF 580 ist ein hochwirksames, flüssiges Entschichterkonzentrat zum Entfernen von Direkt- Siebdruckkopiermaterialien aus Siebgeweben. KIWOCLEAN CF 580 wurde speziell für den Einsatz in automatischen Entschichtungsanlagen entwickelt und kristallisiert in den Anlagen und Vorratsbehältern durch Einbau spezieller Stabilisatoren nicht aus. Ein Angriff auf Edelstahl erfolgt nicht. KIWOCLEAN CF 580 wird in Verdünnung von 1:70 bis 1:80 mit Leitungswasser, je nach Anwendungszweck, eingesetzt. KIWOCLEAN CF 580-Lösungen sind farb- und geruchlos, chlorfrei, gewebeschonend und ohne bleichende Wirkung. KIWOCLEAN CF 580 ist in jedem Verhältnis mit Wasser klar löslich.

PREGAN MegaClean X-Tra
Hochaktives, alkalisches Reinigungsmedium/ Geisterbildentferner auf Lösemittelbasis

PREGAN MegaClean X-Tra entfernt Farb- und Kopierschichtreste sowie in Kombination mit PREGAN AntiGhost auch Diazoschleier. Die leicht viskose Einstellung erlaubt einen Auftrag mit Beschichtungsrinne. Nach Neutralisation sind die restlichen Bestandteile im Abwasser biologisch abbaubar.

PREGAN AntiGhost
Viskoses Reinigungsmittel zum Entfernen von Geisterbildern und Gewebeanfärbungen

PREGAN AntiGhost kann zum Entfernen von Geisterbildern und Gewebeanfärbungen verwendet werden. Es ist uneingeschränkt für Polyester-Siebdruckgewebe einsetzbar, bei Nylon- und V2A-Siebdruckgeweben darf eine Einwirkzeit von 1 Stunde nicht überschritten werden. Bei V2A-Stahlgeweben können aufgrund wechselnder Qualitäten oder Vorschädigungen durch andere Chemikalien weitergehende Einschränkungen der Anwendung erforderlich werden; Vorversuche sind notwendig. PREGAN AntiGhost ist nicht geeignet für metallisierte (vernickelte) Polyestergewebe.